News

aus Wirtschaft und Politik

Am  5. Juni 2018 kamen Vertreter der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) sowie der Mineral Resource and Petroleum Authority der Mongolei (MRPAM) zur Auftaktveranstaltung des Kooperationsprojektes „Capacity Development in the Minerals Sector of Mongolia II“ zusammen. Das Projekt existierte bereits zwischen 2014 und 2016 und geht nun bis Ende 2020 in die zweite Phase.

 

Unter Leitung von Dr. Klaus Steinmüller soll die Leistungsfähigkeit der MRPAM für eine nachhaltige Entwicklung des Bergbausektors in der Mongolei verbessert werden. Das schließt Mitarbeiterschulungen sowie E-Reporting und Renaturierungsmaßnahmen mit ein.

 

Für mehr Informationen zum Bergbaubereich in der Mongolei können Sie sich an Herrn Damdinsuren Majig wenden:

Erstellt: Freitag, 08.06.2018 13:38

Untermenü


Events