News

aus Wirtschaft und Politik

Am  5. Juni 2018 kamen Vertreter der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) sowie der Mineral Resource and Petroleum Authority der Mongolei (MRPAM) zur Auftaktveranstaltung des Kooperationsprojektes „Capacity Development in the Minerals Sector of Mongolia II“ zusammen. Das Projekt existierte bereits zwischen 2014 und 2016 und geht nun bis Ende 2020 in die zweite Phase.

 

Unter Leitung von Dr. Klaus Steinmüller soll die Leistungsfähigkeit der MRPAM für eine nachhaltige Entwicklung des Bergbausektors in der Mongolei verbessert werden. Das schließt Mitarbeiterschulungen sowie E-Reporting und Renaturierungsmaßnahmen mit ein.

 

Für mehr Informationen zum Bergbaubereich in der Mongolei können Sie sich an Herrn Damdinsuren Majig wenden:

Erstellt: Freitag, 08.06.2018 13:38

Der DMUV-Vorsitzende Dr. Oliver Schnorr besuchte am 16.04.2017 den DMUV-Ehrenvorsitzenden und Parlamentsabgeordneten L. Bold im Staatspalast der Mongolei. Der mongolische Parlamentsabgeordnete gratulierte Dr. Schnorr zu seiner Wahl zum Vorsitzenden des DMUV und überreichte ein Silbermedaillion des Mongolischen Parlaments. Gegenstand des Gespräches war die zukünftige Ausrichtung der DMUV-Arbeit zur Verstärkung der deutsch-mongolischen Wirtschaftsbeziehungen.

 

Erstellt: Montag, 16.04.2018 17:55

Mongolia was ranked as mostly unfree in economic freedom with a score of 55.7, making its economy the 125th freest in the 2018 Economic Freedom Index published by the Heritage Foundation. Mongolia is ranked 27th among 43 countries in the Asia–Pacific region, and its overall score is below the regional and world averages.

Find full article from Feb 5, 2018 here.

Erstellt: Mittwoch, 21.02.2018 18:24

Diese Statistik zeigt die Platzierungen der Mongolei im weltweiten Doing Business Ranking von 190 Volkswirtschaften, aufgeschlüsselt nach 10 Indikatoren und der Attraktivität insgesamt für die Jahre 2016 bis 2018. Im Jahr 2018 belegt die Mongolei den 139. Platz weltweit hinsichtlich des Zugangs zu Elektrizität.

Den Artikel von Statista finden Sie hier.

Erstellt: Mittwoch, 21.02.2018 18:20

Die EU hat ihre schwarze Liste der Steueroasen halbiert - nach nur einem Monat. Unter den Begnadigten ist ausgerechnet Panama, aber auch die Mongolei. Ein Brief genügte, um von der Liste zu verschwinden.

Den Artikel von Spiegel Online vom 23.01.2018 finden Sie hier.

Erstellt: Mittwoch, 21.02.2018 18:18

Untermenü


Events