Über uns

Der Deutsch-Mongolische Unternehmensverband (DMUV)

Der Deutsch-Mongolische Unternehmensverband (DMUV) ist eine eingetragene gemeinnützige Nichtregierungsorganisation nach mongolischem Recht mit Sitz in Ulaanbaatar. Im DMUV sind derzeit 96 (Januar 2016) Mitgliedsunternehmen aus Deutschland und der Mongolei organisiert. Der Verband setzt sich aus deutschen Unternehmen und mongolischen Unternehmen mit Deutschlandbezug zusammen. Seit 2011 betreibt der Verband eine Geschäftsstelle in Ulaanbaatar.

 

Ziel des Verbandes:

Der DMUV sieht sich der Förderung der Handels-, Industrie-, Handwerks- sowie der allgemeinen Wirtschaftsbeziehungen zwischen der Mongolei und der Bundesrepublik Deutschland zum Wohle seiner Mitglieder verpflichtet.

Als ausdrückliches Ziel sieht der Verband die Aufnahme in das offizielle Netz der deutschen Auslandshandelskammern (AHK) an.

 

Aktivitäten:

Die Aktivitäten des Verbandes unterteilen sich in die drei Bereiche Networking & Informationsmittlung, Interessensvertretung und Dienstleistungen.

Für seine Mitglieder veranstaltet der Verband eine Vielzahl von Netzwerkveranstaltungen und ermöglicht den Zugang zu Regierungsstellen und Wirtschaft beider Länder. Mit seinem attraktiven Informationsangebot vermittelt der DMUV einen Eindruck über das Marktgeschehen in der Mongolei.

Der DMUV setzt sich für die wirtschaftlichen Interessen seiner Mitglieder bei Entscheidungsträgern und Administration ein. Er steht dabei für Transparenz und freie Märkte. Interessierten Unternehmen bietet der Verband ein vielfältiges und bedarfsorientiertes Dienstleistungsangebot rund um das Wirtschaften in der Mongolei und Deutschland an.  

Sie sind am Deutsch-Mongolischen Unternehmensverband oder seinem Angebot interessiert? Zögern Sie nicht unsere Geschäftsstelle kontaktieren. Wir sind gerne in Deutsch, Mongolisch, Englisch und Russisch für Sie da.

 

Satzung

DMUV Geschäftsbericht 2014

DMUV Geschäfstbericht 2015

 

Erstellt: Mittwoch, 04.06.2014 04:48

Untermenü


Events


Keine Termine gefunden